Speisekarte

Hier finden Sie einen Auszug aus unserer aktuellen Speisekarte. Unsere Speisen sind stets frisch zubereitet und wir verwenden ausschließlich frische und qualitativ hochwertige Zutaten. Unser Küchenchef freut sich, Sie bei uns verwöhnen zu dürfen.

Sie können sich unsere Speisekarte auch als PDF herunterladen.

 

Vorspeisen:

Würzige Tomatensuppe

mit Knoblauch-Olivenölcroutons und Sahnenockerl

Gemüse im Sesamteig

mit Currycreme und buntem Sprossensalat


Salate:

Fitnesssalat

knackige Salate mit gebackenen Garnelen im Sesamteig,
Tomaten, Gurken und Hausdressing


Räubersalat

Knackige Blattsalate mit gebratenen Putenstreifen,
Champignons und Kirschtomaten

Hauptspeise:

Oberpfälzer Cordon bleu vom Schwein

gefüllt mit Speck, Zwiebeln und würzigem Käse,
mit Bratkartoffeln und Beilagensalat

Schnitzel "Wiener Art"

mit Preiselbeeren, Pommes Frites, und Beilagensalat

Schweinefiletmedaillons überbacken

mit Rahmschwammerln Butterspätzle und Beilagensalat
(zum Mitnehmen leider nicht überbacken)

Sauerbraten

mit Wacholderrahmsoße, Semmelknödeln und Beilagensalat


Wiener Schnitzel vom Kalb

mit Speckkartoffeln, Zitrone, Preiselbeeren und Beilagensalat


Putensteak überbacken

mit einer Parmesankruste, Tomatentagliatelle und Balsamico-Zuckerschoten


Steaks:

Zwiebelsteak vom Roastbeef

mit frischen Röstzwiebeln,
Grillgemüse und Hansgirgala

Wildsteak "Kneißl"

mit Camembert, Birne und Preiselbeeren überbacken, auf Blaukraut und Hansgirgala

Steak vom Kalbsrücken rosa gebraten

mit geschmortem Paprikaragout, Steakhouse-Kartoffeln und zweierlei Dips


Fisch:

Forellenfilet "Müllerin Art"

mit Zitronenbutter, Dampfgemüse und Salzkartoffeln

Gebratenes Lachsfilet

mit Gemüse der Saison und Zitronentagliatelle


Vegetarisches:

Käsespätzle

mit geschmorten Zwiebeln und Beilagensalat

Cordon Bleu von der Aubergine

gefüllt mit Tomate und Mozzarella, mit Bratkartoffelgemüse

Tagliatelle

mit Grillgemüse und Parmesan


Nachspeise:

Mandarinen Creme Brûlèe

mit marinierten Waldbeeren und Haselnusseis

Original Semmelschmarrn

(von der selben Oma von der das Rezept mit den Schwarzbeerstrudel ist)
mit Espresso-Parfait und eingelegten Schwarzbeeren